Shyness after hot Kisses

Die Entstehung

Wo fange ich an….

Also…. als ich hier vor Ort in Bergisch Gladbach Künstlermaterial kaufte und so durch die Regale schlenderte, auf der Suche nach Interessantem, erblickte ich diesen Styroporkopf. Da ich in meinen Gedanken schon dabei war Gegenstände mit Farbe zu bemalen, dachte ich mir: „OH, wie cool! passt zum Thema, nehme ich mit!“

Zu Hause stand dann der Kopf zuerst in diverse Ecken rum, als es mich einfach überkam. Ich dachte mir, irgendwie muss ich doch meinen Lippenstift (roter Lippenstift ist eines meiner Markenzeichen) verewigen und sah dann den Kopf. Darauf wartend, dass ich ihn doch mit Farbe bekleide….

Das Schicksal wollte es aber anders. Ich trug meinen Lippenstift auf, nahm den Kopf ganz sachte und küsste ihn. Zuerst an nur einer Stelle, dann ganz schnell wo auch immer ich jemanden küssen würde.

Dann erfühlte ich doch eine gewisse Schüchternheit zu meinem nun geküssten Kunstobjekt und stellte ihn zu meiner Pflanze. Ich versteckte den Kopf, so als ob sich jemand hinter einem Baum oder Zweigen vor lauter Schüchternheit und/oder Verlegenheit verstecken würde.

Diese Installation Art hat daher den Namen „Shyness after hot kisses“ von mir erhalten. Seit dem Juni 2018 kann diese Installation Art bei mir in meinen privaten Gemächern bewundert werden und ist unverkäuflich.