Workshop III

Das besondere Erlebnis!

Workshop III „Chaos und Zufallsprinzip“

 

 

Dieses Erlebnis findet bei mir in meinem Atelier (am Wochenende) statt.

 

Du möchtest einfach mal erleben wie es ist „einfach zu machen“?

 

Willst du wissen, wie es ist einfach zuzulassen?

 

Was bedeutet denn Chaos?

 

Und was das Zufallsprinzip?

 

In der heutigen Zeit wird alles verplant, geordnet und strukturiert. Auf der anderen Seite wird von uns viel Kreativität und Flexibilität abverlangt.

Wie passt das zusammen?

Du kannst alles mit Struktur und geplant angehen. Oder aber du überlässt es dem Zufall, ob du das machst, was du gerade machst und es annimmst. Das Ergebnis als solches auch einfach stehen lässt, weil es ungeplant so gut geworden ist, dass es dich einfach nur flasht.

Auch aus einem Chaos kann Kunst entstehen. Daher möchte ich dir dieses Chaos und das Zufallsprinzip mit diesem Workshop näher bringen.

Dieser Workshop ist für all diejenigen, die z. B. vor lauter Perfektionismus niemals ein anderes (vielleicht sogar das bessere?) Ergebnis zulassen können oder es überhaupt wahrnehmen.

Auch ist dieser Workshop sehr gut für Menschen geeignet, die neue Wege generell gehen möchten oder beruflich Prozesse in Unternehmen etablieren möchten. Unkonventionelles Denken und Handeln führt zu etwas wundervollem.

Das Thema „Lassen“ durch Chaos und Zufallsprinzip ist immer wieder überraschend, wie von selbst die Besten Ergebnisse zustande kommen.

Natürlich entwickelst du auch deine Kreativität. Einfach andere Ansätze finden für deinen Alltag und/oder Beruf.

Die Kunst ist das ideale Spielfeld für so eine Entwicklung.

Neugierig? DANN ist das DIE Gelegenheit!

Komm und melde dich bei einem von meinen Workshops „Chaos und Zufallsprinzip“ an. Verbringe Zeit in einem intensiven Gespräch mit mir und lass dich inspirieren ein eigenes Kunstwerk zu schaffen. Lass dich überraschen, was alles in dieser Zeit passiert bzw. passieren kann.

Hier führe ich dich in die Welt „des Fließenlassen, Zulassen, Loslassen“. Einfach den Pinsel und die Farbe „Machenlassen“ ohne groß darüber nachzudenken Du erschaffst ein Kunstwerk ohne vorher über ein Motiv nachzudenken. Dein „little creative genius“ entscheidet durch deinen Pinselstrich, was entsteht. Nicht immer muss es etwas gestaltliches oder figuratives sein. Durchaus haben auch Farben in ihrer Komposition eine starke Wirkung.

Das sind DEINE vier Stunden mit MIR, in denen ICH mich intensiv nur mit DIR und deinen Wünschen auseinandersetze und ins Gespräch gehe.

Das Ziel sollte im Workshop sein, dir in der Technik Acrylfarbe auf Leinwand die vielfältigen Möglichkeiten für die Erschaffung deines eigenen Kunstwerks zu ermöglichen. Ungeplant, unstrukturiert, einfach so.

Damit ich weiß, was du dir wünschst oder was du gerne machen möchtest, ist ein (zumindest, telefonisches) Vorgespräch notwendig. So kann ich alles einplanen. Beginnend vom Material über, was du gerne esse und trinken magst.

Alle Workshops können als Einzelcoaching sowie als Gruppenveranstaltung gebucht werden.

Auch können alle Workshops bei mir in meinem Atelier (max. acht Personen), bei dir zu Hause oder on Location deiner Wahl durchgeführt werden. Wie das mit meinem mobilen Atelier funktioniert, erkläre ich dir sehr gerne bei einem Telefonat.

Ebenfalls können alle Workshops verschenkt werden. Gutschein können bei mir erworben werden. Nach Bezahlung erhaltet ihr diese per Post nach Hause.

Die preisliche Staffelung erfolgt folgendermaßen:

Für ein Workshop mit der Dauer von 4 – 5 h mit Auf- und Abbau, inklusive Material (Leinwand, Farbe, Pinsel, Abdeckungen für on-Location, diverses anderes Material, Strukturpaste usw. usw.), meine Unterstützung und Hilfe zur Anleitung für die Erstellung eines Gemäldes mit dir bzw. mit euch zusammen kostet:

  • Einzelcoaching, 250 EUR
  • Bis zu 5 Personen, 150 EUR/Person
  • Bis zu 10 Personen, 100 EUR/Person
  • Ab 10 Personen, 60 EUR/Person

Die Kosten pro Workshop sind alle inklusive Mehrwertsteuer. Bei Anreise zu dir oder on Location fallen noch Reisekosten an.

Die Zahlung erfolgt entweder per Vorabüberweisung (Bankverbindung erhaltet ihr bei Buchungsbestätigung) oder bar vor Beginn des Workshops.

Zu den Workshops dürft ihr gerne, wenn vorhanden, eure eigenen Utensilien (Staffeleien, Farben, Pinsel usw.) mitbringen. Wenn etwas fehlen sollte oder benötigt wird, habe ich genug Vorrat.

Bei weiterem Klärungsbedarf könnt ihr gerne mit mir in Kontakt treten. Freue mich auf eure Anfragen, die ihr gerne jederzeit per Email an .